Craniosacrale Körperarbeit

CRANIOSACRALE KÖRPERARBEIT (mit Diplom abgeschlossen)

Craniosacrale Körperarbeit ist eine manuelle Behandlungsmethode innerhalt der cranialen Osteopathie. Die Behandlung bezieht sich auf die 22 Knochen des menschlichen Schädels, das Sacrum und die Wirbelsäule. Weiters auf das Gehirn, zentrale Nervensystem sowie die cerebrospinale Flüssigkeit.

Anwendung bei
+ Chronischen und akuten Beschwerden
+ Migräne
+ Wirbelsäulen- und Beckenbeschwerden
+ Unfallbedingte Schmerzen (z.B. Schleudertrauma)
+ Geburtsvorbereitung und Geburtstraumen
+ Koliken, Schreibabys
+ Burnout

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.